Schwulenfreundlicher Hacker bei den Dschihadisten

Schwulenfreundlicher Hacker bei den Dschihadisten

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 24. Juni 2016) WauchulaGhost, ein Hacker der Bewegung Anonymous, hat um die 250 Twitter-Konten von Sympathisanten der IS-Dschihadistenmiliz mit schwulenfreundlichen Nachrichten überflutet. Twitter-Konto eines Dschihadisten in den Regenbogenfarben (21. Juni 2016, Screenshot). Ursprünglich hatte der Hacker seit Mai 2016 auf diesem Weg schwule Pornos verbreitet. Seit dem homophoben Attentat in Orlando…
Mehr lesen