El Shad’, das erste LGBT-Magazin in Algerien

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

El Shad’, das erste LGBT-Magazin in Algerien

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 27. November 2014) Am 20. November kam die Erstausgaube des einmal pro Quartal erscheinenden algerischen Webzines El Shad’ heraus. Diese elektronische französischsprachige Zeitschrift richtet sich an die gesamte LGBTI-Gemeinschaft in Algerien und sogar in der gesamten arabischen Welt.

Magazine El Shad'

El Shad’, für eine algerische Gesellschaft ohne Homophobie.

Der Name El Shad’ bezieht sich auf den eher abwertenden Ausdruck shad, der schwul und lesbisch bedeutet, also in negativer Weise jede nicht-heterosexuelle Orientierung umfasst. „Es ist Zeit dafür dass wir uns dieses Wort zu eigen machen“, verkünden die Gründer des Magazins, die außerdem möchten, dass die algerische Gesellschaft heute unbedingt tolerant gegenüber dem Andersartigen werden muss.

Das Magazin nutzt eine Facebook-Seite, um mit seinen Lesern und Anhängern in Verbindung zu bleiben. Der Online-Vertrieb wird über die Selbstpublikations-Plattform MadMagz durchgeführt.

Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema und präsentiert eine Interessengruppe, die im Maghreb in dieser Thematik aktiv ist sowie einen Menschen, der täglich damit zu tun hat. In der ersten Ausgabe geht es vor allem um Transsexualität und transsexuelle Menschen. Der 20. November ist übrigens der internationale Gedenktag für die Opfer und das Leiden der Transsexualität. (TDoR = International Transgender Day of Remembrance).

Der in der Erstausgabe interviewte Mensch ist eine 38-jährige transsexuelle Frau namens Estelle. Die vorgestellte Interessengruppe nennt sich Alouen – darin arbeiten sowohl der Hauptverantwortliche des Magazins (O. Harim) sowie die beiden anderen Mitgründer des Magazins (Sapho und S. P.).
Jedoch hat El Shad’ keine direkte Verbindung mit Alouen. Alouen ist darüberhinaus Partner von Lexo Fanzine, einem vor Jahren gegründeten lesbischen Magazin, das im pdf-Format verbreitet wird.

Ein kurzes Glossar zur Transsexualität und ein Überblick der transsexuellen Kultur ergänzen den thematischen Teil der ersten Ausgabe von El Shad’.

Die zweite Ausgabe wird im Februar 2015 die gleichgeschlechtliche Liebe thematisieren – also nicht einfach nur Sexualität sondern vielmehr den Ausdruck von Gefühlen, Zuneigung und Zärtlichkeit.
Sie wird zweisprachig in Französisch und Arabisch erscheinen, so dass sie einem noch größeren Leserkreis zugänglich ist.

Einen herzlichen Glückwunsch unseren neuen Brüdern und allzeit guten Wind in den Segeln!

Wolfgang / MensGo
(Nach Algerie-focus.com vom 27. November 2014)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg