1. Dezember: Internationaler Tag im Kampf gegen AIDS

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

1. Dezember: Internationaler Tag im Kampf gegen AIDS

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 1. Dezember 2014) Wie an jedem 1. Dezember seit 1988 wird auch heute wieder der Welt-AIDS-Tag gefeiert. Das Thema wird ja in allen Medien bestens behandelt – also beschränken wir uns hier auf ein Minimum

Rote Schleife

Obwohl über das Thema bestens berichtet wird, sind bestimmte Teile der Bevölkerung nach wie vor zu große Risiken bereit.

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ist während der AIDS-Ära aufgewachsen. Im Grunde müsste also mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung besorgter und informierter sein als der Durchschnitt – leider ist das aber nicht so. In Frankreich z. B. haben ein Drittel der Studenten (33 %) im Jahr 2014 bei sexuellen Kontakten nie ein Kondom benutzt, gegenüber 30 % im Jahr 2013 – auch bei wechselnden Partnern. Falsche Vorstellungen, Vorurteile, Wunschdenken und ein Mangel an Bewusstsein.

Aber auch ältere Menschen gehen Risiken ein: Ein Fünftel aller Seropositiven sind über 50 Jahre alt. Ältere Menschen scheinen also risikofreudiger zu sein als jüngere.
Nur 12 % der Franzosen in der Altersgruppe 50-70 Jahre denken, Sie könnten durch das HIV-Ansteckungsrisiko betroffen sein, aber 90 % von ihnen halten sich für gut informiert über dieses Thema. Bis zu 37 % dieser Gruppe verwenden keine Kondome.

In Frankreich haben 2.600 Schwule im Jahr 2012 herausgefunden, dass sie seropositiv sind. Im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung ist das viel mehr als die 3.500 heterosexuellen neuinfizierten Menschen. Verglichen mit 2011 sind die Zahlen bei den Schwulen in Frankreich um etwa 14 % gestiegen.

Affiche lutte contre le sida

Kommentar: Auch wenn HIV/AIDS viel vom Schrecken der frühen Jahre verloren hat, so gibt es auch heute immer noch Todesfälle aufgrund des Virus.

Leider gibt es immer noch keinen prophylaktischen oder heilenden Impfstoff. Deshalb gilt nach wie vor: Ein Kondom schützt beim Geschlechtsverkehr.

Wolfgang / MensGo

2 Antworten

  1. Junior Pfanne

    Ich weiß zwar, dass der UrBLOG auf französisch verfasst ist, aber könnte man bei solchen Dingen nicht zumindest auch die aktuellen Zahlen in Deutschland oder im deutschprachigen raum dazuschreiben?

    • Wolfgang

      Lieber Junior,
      vermutlich sind die Zahlen in Deutschland nicht sehr viel anders. Manchmal suchen wir die passenden Zahlen heraus, aber das ist (auch aus Zeitgründen) nicht immer möglich.

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg