Hillary Clinton: Wahlkampf unter dem Regenbogen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hillary Clinton: Wahlkampf unter dem Regenbogen

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 13. April 2015) Hillary Rodham Clinton hat sich am 12. April 2015 offiziell als Kandidatin der demokratischen Partei für die Präsidentschaftswahl im November 2016 beworben. In ihrem Wahlkampfvideo erscheinen ein schwules und ein lesbisches Paar.

Hier das Bewerbungsvideo von Hillary Clinton:

In diesem Videoclip sprechen Durchschnittsamerikaner über ihr nächstes großes Projekt. Das von Hillary (67) ist der Kampf um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten.

Die beiden Schwulen im Video sind aus Chicago, zeigen sich Hand in Hand und möchten gerne im Juli 2015 heiraten. Die beiden Männer sind Aktivisten und engagieren sich in einer der wichtigsten LGBT-Organisationen der USA, der Human Rights Campaign (HRC).

Das Video zeigt auch ganz kurz zwei Frauen, die sich küssen, ähnlich wie in diesem Screenshot:

Zwei Lesben küssen sich in Hillary Clintons Wahlkampfvideo

Hillary Clinton – Wahlkampf mit allen Regenbogenfarben. © Hillaryclinton.com.

Die Frau des früheren Präsidenten Bill Clinton hatte 2008 die Vorwahlen gegen Barack Obama verloren. Seinerzeit war Hillary Clinton entschieden gegen die Homo-Ehe.

Bill Clinton hatte während seiner eigenen Präsidentschaft (1993–2001) die Idee der Homo-Ehe keineswegs unterstützt. 1996 hatte er das „Heiratsverbotsgesetz“ Doma (Defense of Marriage Act) unterzeichnet, das die gleichgeschlechtliche Ehe auf Bundesebene vollständig ausschloss. Im selben Jahr unterzeichnete er auch „Don’t ask, don’t tell“, ein Gesetz, das Schwulen und Lesben den Dienst in den Streitkräften erlaubte, solange sie ihre Homosexualität versteckten.

Erst seit 2013 engagiert sich Hillary Clinton offen für die Homo-Ehe, was sie im folgenden HRC-Video erklärte:

Der Sinneswandel von Hillary Clinton zu diesem Thema ist bezeichnend für Amerikaner ihrer Altersgruppe (65 und älter) – zumindest bei Demokraten.

Clinton ist außerdem für das Verbot jeglicher homophober Diskriminierung und die völlige rechtliche Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Paare – also auch zu den Themen Adoption, Steuerrecht, Versicherungen, Gesundheit, Sozialleistungen usw.

Wolfgang / MensGo
(Nach amerikanischer Tagespresse vom 12. und 13. April 2015)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg