Konferenz zur Risikoverringerung in Kuala Lumpur

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Konferenz zur Risikoverringerung in Kuala Lumpur

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 4. Juli 2015) Die 24. internationale Konferenz zur Risikoverringerung findet vom 18. bis 21. Oktober 2015 in Kuala Lumpur (Malaysia) statt. Die von Harm Reduction International organisierte Veranstaltung ist auf Drogenmissbrauch und dessen Zusammenhang mit HIV/AIDS spezialisiert.

Im nachstehenden Video erklärt Rick Lines, der Vorsitzende von Harm Reduction International, die Einzelheiten zur Konferenz 2015 (auf Englisch):

Die diesjährige Konferenz (IHRC 2015) findet unter der Patenschaft des malaysischen AIDS-Rats (MAC) statt. Hauptthemen werden unter anderem der Drogenkonsum sowie die Ansteckung von Homosexuellen und Sexarbeitern mit HIV sein.

Die 200 Konferenzteilnehmer werden versuchen, Wege zur Umkehrung der aktuellen Tendenz vorzuschlagen. Nach einer Pressemitteilung wurde „das Ziel der internationalen Gemeinschaft für 2015, nämlich die HIV-Quote bei Drogenkonsumenten auf die Hälfte zu verringern, bei weitem verfehlt – ein Fehlschlag, der verstärkt wird durch die stetig sinkende Finanzierung von Programmen zur Risikoverringerung aufgrund veränderter Prioritäten der Geldgeber“.

Deshalb also der „Aufruf zur Führerschaft“ – dem Tenor der Konferenz 2015. Die Ansteckungs- und Verbreitungszahlen werden nur durch echten politischen Willen der Regierungen und internationalen Organisationen (z. B. über UNAIDS) umgekehrt werden können.

Die Vereinigung NAM bietet eine ausführliche Live-Berichterstattung der Veranstaltung (demnächst verfügbarer Gratisdienst).

Wolfgang / MensGo
(Nach einer Mitteilung von NAM/AidsMap.com vom 23. Juni 2015)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg