Arosa Gay Ski Week 2016: Im Schnee den Winter feiern

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Arosa Gay Ski Week 2016: Im Schnee den Winter feiern

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 22. November 2015) Vom 10. bis 17. Januar 2016 findet die 12. Ausgabe der Gay Ski Week in Arosa statt – mit Sport, Spaß, Schnee, neuen Freunden und natürlich Fondue, Raclette und anderen Leckereien.

Arosa Gay Ski Week: Webseite | Facebook-Seite

Arosa-Poster

Die Schweitzer Stadt Arosa steht im Zentrum der Ski-Woche. © Arosa-gayskiweek.com

Ob wohl der Rekord vom Januar 2015 (600 Teilnehmer aus ca. 30 verschiedenen Ländern) im Januar 2016 gebrochen wird? Egal – bei so vielen Teilnehmern findest du bestimmt neue Freunde und jemanden, der mit dir die 225 km Pisten erkundet.

Neben Ski, Schlitten, Snowboard und dem obligatorischen Après-Ski-Programm bietet Arosa noch jede Menge andere Möglichkeiten für Sport und Spaß. Außerdem bekennt sich das Schweitzer Skigebiet zu den schwullesbischen Gästen und hisst für eine Woche die Regenbogenflagge.

Natürlich ist auch das Programm (FR | US | DE) wieder so abwechslungsreich wie in den Jahren zuvor.

Wie schon zuvor kommt auch die klassische Musik nicht zu kurz: Michel Dalberto gibt wieder zusammen mit Michail Lifits ein Konzert. Der französische und der usbekische Pianist spielen außerdem mit dem Bratschisten Alejandro Regueira ein Konzert mit Werken von Beethoven, Brahms, Mozart und Schubert.

Auch für Gaumenfreuden ist natürlich gesorgt, z. B. mit chinesischem Fondue am Dienstag und Donnerstag, und natürlich mit original Schweitzer Fondue nach Belieben.

Auf dem Programm steht auch ein Besuch im Schwimmbad, Schneeballschlachten, Cabaret-Aufführungen sowie das beliebte und lustige Arosa Drag Race.

Hier ein Video vom Drag Catwalk aus 2013.

https://www.youtube.com/watch?v=wb4YNcOLGYc

Es gibt also etwas für jeden Geschmack, und vielleicht ist dies auch eine gute Gelegenheit, dem Alltag und den Schrecken der letzten Tage zu entfliehen.

Wolfgang / MensGo

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg