31 März, der internationale Tag der Sichtbarkeit von Transsexuellen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

31 März, der internationale Tag der Sichtbarkeit von Transsexuellen

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 31. März 2016) Zweimal jährlich wird den Transsexuellen und Transgendern gedacht: Am 20. November durch den Transgender Day of Remembrance (TDoR) und am heutigen 31. März durch den Transgender Day of Visibility, (TDoV).

Dieser Tag der Sichtbarkeit erinnert seit 2009 an transsexuelle Menschen, ihren schwierigen Weg, ihr Leben, Ihre Bedürfnisse und Probleme. (Hashtag: #TDOV.)

Hier eine kleine Reportage des Gender Centre in Neusüdwales (Australien) über fünf junge Transsexuelle und ihr Leben.

Warum die Idee der Sichtbarkeit? Weil Sichtbarkeit (hoffentlich) zum besseren (Er-)Kennen und damit zum besseren Verständnis führt.

Natürlich geht es auch darum, gegen Vorurteile zu kämpfen, gegen Mobbing, Beleidigungen und Gewalt jeglicher Art, bis hin zur Gefahr für Leib und Leben. Unter allen LGBT-Personen haben Transsexuelle immer noch am meisten zu leiden.

Transphobie tötet – entweder direkt oder über ihre psychologischen Folgen.

Das nachstehende Poster zeigt hierzu ein paar Zahlen und Fakten:

flyer TDoV

#TDOV: Mehr Sichtbarkeit und weniger Hass.

Sogar in unseren sogenannten entwickelten und reichen Ländern haben es Transsexuelle häufig nicht leicht – im Privatleben, im Beruf, an der Schule oder Uni.

Auch in den Medien wird auf diesen Tag eingegangen, unter anderem mit Interviews berühmter transsexueller Menschen. Ein Name erscheint sehr regelmäßig, obwohl es jedoch keine aktuellen Interviews gibt: Lily Wachowski, die sich selbst geoutet hat, um einem drohenden Outing zuvorzukommen (siehe unseren Artikel). Eine relativ aktuelle Fernsehserie der Wachowski-Geschwister namens Sense8 erzählt u. a. auch die Geschichte einer Trans-Frau.

Wolfgang / MensGo

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg