MensGo ab sofort auch Hetero-Kontaktbörse!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

MensGo ab sofort auch Hetero-Kontaktbörse!

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 1. April 2016) MensGo.com, schwules soziales Netzwerk und Kontaktbörse mit 5 Sternen, ist bald auch die führende Kontaktbörse für Heterosexuelle. Außerdem ist ein Bereich mit heterosexuellen Pornos geplant. Alle Details in diesem Artikel.

Eine Webseite in fünf Sprachen und mit fünf Sternen – MensGo bereitet einen strategischen Kurswechsel um 180° vor. Ziel: Weltweiter Führer in der heterosexuellen Partnervermittlung.

MensGo-Logo

Mehr Heteros = mehr Schwule

„Wir wollen unser Zielpublikum verbreitern“, bestätigt Claude-André. Der Gründer und Chef von MensGo.com erläutert seine Strategie: Wenn MensGo 100 Mio. neue Nutzer erreicht, dann sind das ca. 50 Mio. neue Männer im Netzwerk. Wenn etwa 5 % davon schwul sind, gibt es also 2,5 Mio. zusätzliche schwule Männer im Netzwerk.

Außerdem soll es auf der Webseite und der App von MensGo einen neuen Porno-Bereich für berühmte Persönlichkeiten geben. Leider hat François Hollande es abgelehnt, sich mit Angela Merkel filmen zu lassen – aber wir stehen dafür in Kontakt mit Pornostars wie Rocco Siffredi und anderen.

Die Anmeldung für MensGo sowie die Nutzung der Webseite und App (für iOS und Android) bleiben natürlich vollkommen kostenlos. Nur für den Zugriff auf die heißesten Videos soll eine Gebühr eingeführt werden. Eine besondere Gebührenstaffel ist für die Betrachtung der intimen Momente von hochrangigen Politikern und Filmstars vorgesehen.

Öffnung homophober Länder

Über den Umweg der heterosexuellen Partnervermittlung und Kontaktbörse will Claude-André MensGo auch in anderen Ländern voranbringen, so dass Schwule schließlich auch in sehr homophoben Ländern wie Russland und Simbabwe (siehe unseren Artikel) endlich freier und besser akzeptiert werden.

So können dann auch Heteros besser mit Schwulen in Kontakt kommen (und bei Gefallen natürlich auch mehr), alle Vorurteile und sexuellen Hemmnisse werden fallen, und wir können alle endlich ein viel freieres Leben führen.

Morgen schon werden wir wissen, ob diese mutige und tolle Initiative über die Hürde des 1. Aprils kommen wird.

Wolfgang / MensGo

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg