Neighbours: Erste Homo-Hochzeit im australischen Fernsehen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Neighbours: Erste Homo-Hochzeit im australischen Fernsehen

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 11. September 2018) Wie jeden Tag um 18:30 Uhr sahen am 3. September 2018 Millionen von Australiern Neighbours, die australische Lindenstraße, auf Channel Eleven. In dieser sehr besonderen Folge mit der Nummer 7921 sahen sie die schwule Hochzeit von Aaron und David, eine große Premiere im australischen Fernsehen und das Medienereignis der Woche.

Channel Eleven gehört zur TenPlay-Gruppe, deren gesamte Website man von Europa aus nicht aufrufen kann – aber glücklicherweise sendet der britische Sender Channel 5 auch Neighbours. Für das Programm von Kanal 5 braucht man nur für das Streamen von Videos eine VPN-Verbindung.

Schon drei Wochen vorher gab es einen kurzen, aber glamourösen Teaser…

Die Trauung von David und Aaron wurde dann in gesamter Länge am 3. September 2018 ausgestrahlt. Wer in Großbritannien lebt oder einen IP-Tunnel (VPN) nutzt, kann über diesen Link die Episode anschauen.

Hier also nur ein paar Screenshots der von Magda Szubanski durchgeführten Trauung.

Magda Szubanski

Magda Szubanski spielt eine freundliche, durchgeknallte und lustige Standesbeamtin. © Channel5.com (Screenshot)

Mit ihrer Rede, dem üblen Humor und sehr engagierten Ton liefert die 57-jährige Schauspielerin eine gelungene und lustige Darbietung: Alle sind glücklich, dass durch die Eheschließung dieser zwei sich liebenden Männer endlich eine Ungleichbehandlung beseitigt wird.

Die eigentliche Trauung findet in der Episode nach 16:19 Minuten statt, und nach dem Ja-Wort küssen sich Aaron und David unter dem Jubel aller Anwesenden.

Das schwule Ja-Wort

Das Ja-Wort mit Kuss und unter Jubel. © Channel5.com (Screenshot)

Der australische Journalist David Robinson hat am Tag vor der Ausstrahlung der Episode seine Sendung „Studio 10“ diesem ungewöhnlichen TV-Ereignis gewidmet und einen Teil der Schauspieler (darunter die beiden Darsteller des Traupaars, Takaya Honda und Matty Wilson) und das Produktionsteam interviewt.

Tatsächlich wurde diese Episode schon seit langem erwartet, vor allem auch durch „Studio 10“, das hinter den Kulissen gefilmt und Takaya Honda, Matty Wilson und Magda Szubanski am Drehtag der berühmten schwulen Hochzeitsszene (vor drei Monaten) interviewt hat.

Neben Australien und Großbritannien wird die schwule Hochzeitsfolge auch in Neuseeland ausgestrahlt. In diesen drei Ländern ist die Homo-Ehe legal und bereits gut etabliert.

Laut Wikipedia wird die Seifenoper Neighbours mit dreijähriger Zeitverschiebung aber auch in Kenia ausgestrahlt. Dort sind homosexuelle Ehen verfassungswidrig und Homosexualität wird sehr stark stigmatisiert. Ob das kenianische Fernsehen es wagen wird, diese Episode ohne Zensur zu senden bleibt also abzuwarten.

Magda Szubanski, Matty Wilson und Takaya Honda

Es ist vollbracht: Magda Szubanski hat die Charaktere von Matty Wilson (l.) und Takaya Honda (r.) verheiratet. © Channel5.com (Screenshot)

Zurück zu Neigbours: Schon in der 7751. Folge hatte David Aaron einen Heiratsantrag gemacht. Diese Folge wurde am 8. Januar 2018 ausgestrahlt, dem Tag bevor die Homo-Ehe in Australien legalisiert wurde. Die Szene, die vor den Ergebnissen des Postreferendums zur Homo-Ehe in Australien gedreht worden war, musste dann aber neu geschnitten werden, weil ein Satz zwischenzeitlich falsch geworden war.

Wolfgang / MensGo

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg