Kategorie Archive: Gesellschaft

Regierungschefs von Luxemburg und Serbien posieren auf Fotos mit ihren gleichgeschlechtlichen Partnern

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 14. September 2019) Der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel und die serbische Premierministerin Ana Brnabić posierten am 8. September 2019 für mehrere inoffizielle Fotos, zusammen mit Bettels Mann und Brnabićs Frau, und zwar Arm in Arm. Am Tag vor einem offiziellen bilateralen Treffen wurden diese Bilder in sozialen Netzwerken verewigt und als…
Mehr lesen

„I’m gay.“ Ottawas Bürgermeister Jim Watson bekennt sich als schwul

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 21. August 2019) Jim Watson enthüllte seine Homosexualität in einem bewegenden Artikel in der Zeitung Ottawa Citizen vom 17. August 2019, dem Tag vor dem Capital Pride, dem CSD der kanadischen Hauptstadt. Nach Bertrand Delanoë in Paris und Klaus Wowereit in Berlin ist der Bürgermeister von Ottawa nun der dritte Oberbürgermeister…
Mehr lesen

Sommerferien sowie Musik von Joshua Su (The G3sha), Lil Nas X und Rammstein

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 2. August 2019) Der Blog ist von Sonntag, 4. August bis Donnerstag, 15. August im Sommerurlaub. Möglicherweise ist unsere Webseite am 2. und 3. August aufgrund eines Wartungsvorgangs vorübergehend nicht verfügbar. Spätestens ab Freitag, 16. August 2019 ist dann alles wieder beim alten. Vor den Ferien aber noch der Hinweis auf…
Mehr lesen

Alan Turing bald auf neuer englischer 50-Pfund-Banknote

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 31. Juli 2019) Die Bank of England (BoE) wird 2021 eine neue 50-Pfund-Note mit dem Bild des Mathematikers Alan Turing veröffentlichen. Britische Internetnutzer wurden auf der BoE-Website im November und Dezember 2018 aufgefordert, Namen von Wissenschaftlern für neue Geldscheine vorzuschlagen. Als Vorschläge kamen nur tote britische Wissenschaftler aller Fachrichtungen außer Wirtschaft…
Mehr lesen

Oberster Gerichtshof Brasiliens stuft Homophobie und Transphobie als strafbar ein

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 19. Juni 2019) Der Oberste Gerichtshof Brasiliens (STF = Supremo Tribunal Federal) hat am 13. Juni 2019 mit acht zu drei Stimmen entschieden, dass Homophobie und Transphobie in gleicher Weise wie rassistische Verbrechen und Straftaten geahndet werden müssen, obwohl es kein eigenes Gesetz dafür gibt. Das höchste brasilianische Gericht fordert den…
Mehr lesen