Victoria, Australien: Verbot von Konversionstherapien, aber…Chiba (Japan) richtet städtische eingetragene Partnerschaft für Homo- und Heterosexuelle einAurores Boréales: Die große Techno-Party von FlyWish am 9. Februar 2019 in GenfAngola stellt Homosexualität straffrei und verbietet LGBT-DiskriminierungLGBT in Indien: Bollywoods erster (zaghafter) Versuch

Victoria, Australien: Verbot von Konversionstherapien, aber…

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 11. Februar 2019) Kurz vor der Teilnahme am Midsumma Pride March in Melbourne am 3. Februar 2019 versprach Victorias Premierminister Dan Andrews, dass Victoria als erster Staat in Australien Konversionstherapien verbieten würde. Da es aber vor einem parlamentarischen Gesetzentwurf noch umfassende Beratungen zu diesem Thema braucht, wird das Versprechen wohl erst…
Mehr lesen

Chiba (Japan) richtet städtische eingetragene Partnerschaft für Homo- und Heterosexuelle ein

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 4. Februar 2019) Toshihito Kumagai, Bürgermeister der japanischen Stadt Chiba, stellte am 29. Januar 2019 die ersten „Partnerschaftsurkunden“ für sechs unverheiratete Paare aus. Chiba ist damit die erste japanische Stadtverwaltung, die eine eingetragene Partnerschaft sowohl für homo- als auch heterosexuelle Paare anbietet. Eigentlich sollte die eingetragene Partnerschaft in Chiba erst im…
Mehr lesen

Aurores Boréales: Die große Techno-Party von FlyWish am 9. Februar 2019 in Genf

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 1. Februar 2019) Im Weetamix in Vernier (Nähe Genf) gibt es am 2. Februar 2019 von 23:30 Uhr bis zum Morgengrauen die große Nordlicht-Techno-Party: Die Aurora borealis (Nordlicht) nämlich. Zum vierten Mal organisiert FlyWish in Zusammenarbeit mit MensGo die große Party „Aurores boréales“. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Website…
Mehr lesen

Angola stellt Homosexualität straffrei und verbietet LGBT-Diskriminierung

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 27. Januar 2019) Nach Jahren der Rechtsunsicherheit hat das angolanische Parlament am 23. Januar 2019 mit 155 Ja-Stimmen, einer Nein-Stimme und sieben Enthaltungen ein neues Strafgesetzbuch verabschiedet, in dessen 473 Artikeln sich das Verbot von „Lastern wider die Natur“ nicht mehr findet. Neben der Legalisierung von Homosexualität und gleichgeschlechtlichen Beziehungen haben…
Mehr lesen

LGBT in Indien: Bollywoods erster (zaghafter) Versuch

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 23. Januar 2019) Vier Monate nach der Entkriminalisierung der Homosexualität in Indien beginnt die Film- und Fernsehindustrie vor Ort, LGBT-Themen aufzugreifen. Wie anderswo auch stellen sich Medien und Drehbuchautoren in Indien mehr oder weniger offen, aber jedenfalls zunehmend auf solche gesellschaftlichen Veränderungen ein. So kommt jetzt zum ersten Mal in der…
Mehr lesen