Schlagwort-Archive: Prävention

Coronavirus: Absage vieler Gay-Pride-Veranstaltungen droht

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 11. März 2020) Während es in der Schweiz noch keine schweren Fälle von Coronavirus (Covid-19) gibt, verbot die schweizer Regierung zwischen dem 28. Februar und dem 15. März 2020 alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen. In Frankreich sind bereits mehrere Menschen an Covid-19 (oder an einer mit Covid-19 zusammenhängenden opportunistischen…
Mehr lesen

Victoria, Australien: Verbot von Konversionstherapien, aber…

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 11. Februar 2019) Kurz vor der Teilnahme am Midsumma Pride March in Melbourne am 3. Februar 2019 versprach Victorias Premierminister Dan Andrews, dass Victoria als erster Staat in Australien Konversionstherapien verbieten würde. Da es aber vor einem parlamentarischen Gesetzentwurf noch umfassende Beratungen zu diesem Thema braucht, wird das Versprechen wohl erst…
Mehr lesen

Welt-AIDS-Tag 2018: Kostenübernahme für Kondome und kostenlose PrEP?

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 5. Dezember 2018) Zum diesjährigen Welt-AIDS-Tag, der seit 1988 jedes Jahr am 1. Dezember stattfindet, gab es wieder eine Menge verschiedener Meldungen in Presse und Medien. Hier nur eine kleine Auswahl mit drei Themen: Krankenkassenbeitrag für Kondome in Frankreich, mögliche Kostenübernahme für PrEP, ein Auszug aus der letzten PlanetRomeo-Umfrage und Intimhygiene…
Mehr lesen

Großbritannien: 46 Prozent der 14-jährigen LGBT verstümmeln sich selbst

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 6. September 2018) Laut dem am 29. August 2018 veröffentlichten Jahresbericht von „The Children’s Society“ haben sich mehr als 45 % der britischen 14-jährigen Jugendlichen, die sich vom gleichen Geschlecht oder beiden Geschlechtern angezogen fühlen, im Laufe des vergangenen Jahres selbst verstümmelt. Der Bericht mit dem Titel The Good Childhood nennt als…
Mehr lesen

HIV/AIDS im Jahr 2018: Es bleibt noch viel zu tun!

(Blogmensgo, schwuler Blog vom 23. Juli 2018) Die Fortschritte bei der Ausrottung von AIDS bis 2030 sind real, „aber ungleichmäßig und fragil“. Dies meinte der UN-Generalsekretär am 13. Juli 2018, als er einen Bericht mit dem Titel „Leveraging the AIDS response for United Nations reform and global health“ („Nutzung der Antwort auf AIDS für die…
Mehr lesen